was ist zu tun wenn

Hier finden Sie eine kleine Hilfe vorab zum Herunterladen.

Bitte bringen Sie folgende Papiere mit:

  • bei Ledigen eine Geburts- oder Abstammungsurkunde
  • bei Verheirateten eine Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienstammbuch
  • bei Verwitweten zusätzlich die Sterbeurkunde des Ehepartners
  • bei Geschiedenen das rechtskräftige Scheidungsurteil
  • den Personalausweis
  • die Rentennummer, Unterlagen über Betriebsrente
  • Versicherungen, z.B. Krankenkasse, Lebensversicherung, Sterbekasse, Gewerkschaft

 

  • event. Nutzungsurkunde von einem vorhandenen Grab
  • Außerdem, wenn Sie es wünschen eigene Kleider der/des Verstorbenen
  • Foto oder Paßfoto vom Verstorbenen für eventuelle Trauerbilder
  • Wir melden bei verwitweten oder ledigen Verstorbenen auch den Telefonanschluss, Kabelfernsehanschluss, Rundfunkgebühren oder Zeitungsabonements, Goa usw. ab. Bringen Sie dann auch von diesen Stellen Unterlagen mit.